10 unglaubliche Fakten über das Starkenberger Bier die ihr sicher noch nicht kennt.

10 unglaubliche Fakten über das Starkenberger Bier die ihr sicher noch nicht kennt.
9. März 2017 Brauerei Starkenberg
In Allgemein

1)     Die Brauerei Starkenberg wurde lange Zeit nur von Frauenhand geführt. Da soll noch einer sagen, Bier sei kein Frauengetränk.

2)    Auf Schloss Starkenberg, das einst auch ein Hotel war, kamen eine Zeitlang sogar Dadaisten aus Zürich und Köln unter.

Tarrenz, April 1921 Max Ernst, Gala und Paul Eluard 

3)    Der erste LKW in der gesamten Region Oberinntal wurde erst im Jahre 1910 gekauft und zwar von der Brauerei Starkenberg.

4)    In unserer Brauerei werden jährlich 43.000 hektoliter Bier gebraut. Das sind also fast 120 hl Bier pro Tag oder umgerechnet 10 große Bier für jeden Einwohner von Tarrenz. Prost!

5)     Das allerallerallererste Bierschwimmbad der ganzen Welt gibt’s natürlich auf Starkenberg, im wunderschönen Gurgltal.

6)    Für Bier sind wir bekannt, aber auf Starkenberg wird auch der Tiroler Whiskey hergestellt.

7)    Vor dem 20. Jahrhundert wurde das Eis aus dem zugefrorenen Starkenberger See als Hilfsmittel verwendet um Bier zu brauen, sonst hätte man im Winter kein Bier brauen können.

8)    Insgesamt haben wir elf verschiedene Arten Bier in unserem Sortiment, und dabei sind die Biere, die wir nur zu speziellen Anlässen brauen, wie etwa das Fasnachtsbier, gar nicht inkludiert.

9)    Mit 40 Goldmedaillen bei der Bierolympiade ist das Starkenberger Bier das meistprämierte Österreichs. Gibt’s also noch einen Grund etwas Anderes zu trinken?

10) Das Starkenberger Bier ist schlicht und einfach das beste Bier, aber das wusstet ihr bestimmt schon vorher, oder? 😉

Comment (1)

  1. Jan Overal 6 Monaten vor

    Starkenberg Uberall !!!

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*